Ada Kuchařová (* 5. Januar 1958 in Brünn) ist eine ehemalige tschechoslowakische Orientierungsläuferin. Kuchařová nahm zwischen 1978 und 1991 an sieben Orientierungslauf-Weltmeisterschaften teil und gewann dabei mit der tschechoslowakischen Staffel jeweils zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Ihr größter Einzelerfolg war 1991 die Silbermedaille auf der neueingeführten Kurzdistanz hinter ihrer Landsfrau Jana Cieslarová.

Property Value
dbo:abstract
  • Ada Kuchařová (* 5. Januar 1958 in Brünn) ist eine ehemalige tschechoslowakische Orientierungsläuferin. Kuchařová nahm zwischen 1978 und 1991 an sieben Orientierungslauf-Weltmeisterschaften teil und gewann dabei mit der tschechoslowakischen Staffel jeweils zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Ihr größter Einzelerfolg war 1991 die Silbermedaille auf der neueingeführten Kurzdistanz hinter ihrer Landsfrau Jana Cieslarová. (de)
  • Ada Kuchařová (* 5. Januar 1958 in Brünn) ist eine ehemalige tschechoslowakische Orientierungsläuferin. Kuchařová nahm zwischen 1978 und 1991 an sieben Orientierungslauf-Weltmeisterschaften teil und gewann dabei mit der tschechoslowakischen Staffel jeweils zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Ihr größter Einzelerfolg war 1991 die Silbermedaille auf der neueingeführten Kurzdistanz hinter ihrer Landsfrau Jana Cieslarová. (de)
dbo:birthDate
  • 1958-01-05 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:wikiPageID
  • 8233021 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 130294233 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • tschechische Orientierungsläuferin
dc:description
  • tschechische Orientierungsläuferin
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Ada Kuchařová (* 5. Januar 1958 in Brünn) ist eine ehemalige tschechoslowakische Orientierungsläuferin. Kuchařová nahm zwischen 1978 und 1991 an sieben Orientierungslauf-Weltmeisterschaften teil und gewann dabei mit der tschechoslowakischen Staffel jeweils zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Ihr größter Einzelerfolg war 1991 die Silbermedaille auf der neueingeführten Kurzdistanz hinter ihrer Landsfrau Jana Cieslarová. (de)
  • Ada Kuchařová (* 5. Januar 1958 in Brünn) ist eine ehemalige tschechoslowakische Orientierungsläuferin. Kuchařová nahm zwischen 1978 und 1991 an sieben Orientierungslauf-Weltmeisterschaften teil und gewann dabei mit der tschechoslowakischen Staffel jeweils zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Ihr größter Einzelerfolg war 1991 die Silbermedaille auf der neueingeführten Kurzdistanz hinter ihrer Landsfrau Jana Cieslarová. (de)
rdfs:label
  • Ada Kuchařová (de)
  • Ada Kuchařová (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Ada
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Kuchařová, Ada (de)
  • Ada Kuchařová
foaf:surname
  • Kuchařová
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of