Das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton ist in der Bildtheologie der Antike und der östlichen Orthodoxie ein Kultbild oder eine Ikone, die der Überlieferung nach nicht von Menschen geschaffen sei, sondern von Gott geschenkt wurde. Solchen Objekten werden in der Volksfrömmigkeit oft heilende Kräfte zugeschrieben.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton ist in der Bildtheologie der Antike und der östlichen Orthodoxie ein Kultbild oder eine Ikone, die der Überlieferung nach nicht von Menschen geschaffen sei, sondern von Gott geschenkt wurde. Solchen Objekten werden in der Volksfrömmigkeit oft heilende Kräfte zugeschrieben. Die Bezeichnung wird häufiger in der Mehrzahl Acheiropoíeta oder Achiropoíita gebraucht (griech. seit neutestamentlicher Zeit αχειροποίητο und αχείρητο, „nicht mit Händen gemacht“, „nicht von Menschenhänden geschaffen“; lat. non manufactum, russ. не-руко-творный). Eine andere Bezeichnung ist Vera ikon (von lat. vera, „wahr“ und griech. εικόνα, „Bild“). (de)
  • Das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton ist in der Bildtheologie der Antike und der östlichen Orthodoxie ein Kultbild oder eine Ikone, die der Überlieferung nach nicht von Menschen geschaffen sei, sondern von Gott geschenkt wurde. Solchen Objekten werden in der Volksfrömmigkeit oft heilende Kräfte zugeschrieben. Die Bezeichnung wird häufiger in der Mehrzahl Acheiropoíeta oder Achiropoíita gebraucht (griech. seit neutestamentlicher Zeit αχειροποίητο und αχείρητο, „nicht mit Händen gemacht“, „nicht von Menschenhänden geschaffen“; lat. non manufactum, russ. не-руко-творный). Eine andere Bezeichnung ist Vera ikon (von lat. vera, „wahr“ und griech. εικόνα, „Bild“). (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4620842-2
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 293140 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 149089628 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • s
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton ist in der Bildtheologie der Antike und der östlichen Orthodoxie ein Kultbild oder eine Ikone, die der Überlieferung nach nicht von Menschen geschaffen sei, sondern von Gott geschenkt wurde. Solchen Objekten werden in der Volksfrömmigkeit oft heilende Kräfte zugeschrieben. (de)
  • Das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton ist in der Bildtheologie der Antike und der östlichen Orthodoxie ein Kultbild oder eine Ikone, die der Überlieferung nach nicht von Menschen geschaffen sei, sondern von Gott geschenkt wurde. Solchen Objekten werden in der Volksfrömmigkeit oft heilende Kräfte zugeschrieben. (de)
rdfs:label
  • Acheiropoieton (de)
  • Acheiropoieton (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of