Aachener Kaiserbrunnen war die gängige Kurzbezeichnung der Aachener Thermalwasser Kaiserbrunnen Aktiengesellschaft mit Sitz in Bad Aachen, das schon bei den Römern aufgrund der heißesten Quellen Mitteleuropas unter dem lateinischen Namen Aquae Grani (Wasser des Grannus) bekannt war. Die Aktiengesellschaft bestand von 1884 bis 2009 und sah ihre Unternehmensaufgabe in der Gewinnung und dem Vertrieb des Aachener Thermalwassers sowie der Herstellung von Limonaden und ähnlichen Getränken. Das Unternehmen war dem seit 1904 bestehenden Verband Deutscher Mineralbrunnen e. V. Bonn-Bad Godesberg angeschlossen.

Property Value
dbo:abstract
  • Aachener Kaiserbrunnen war die gängige Kurzbezeichnung der Aachener Thermalwasser Kaiserbrunnen Aktiengesellschaft mit Sitz in Bad Aachen, das schon bei den Römern aufgrund der heißesten Quellen Mitteleuropas unter dem lateinischen Namen Aquae Grani (Wasser des Grannus) bekannt war. Die Aktiengesellschaft bestand von 1884 bis 2009 und sah ihre Unternehmensaufgabe in der Gewinnung und dem Vertrieb des Aachener Thermalwassers sowie der Herstellung von Limonaden und ähnlichen Getränken. Das Unternehmen war dem seit 1904 bestehenden Verband Deutscher Mineralbrunnen e. V. Bonn-Bad Godesberg angeschlossen. (de)
  • Aachener Kaiserbrunnen war die gängige Kurzbezeichnung der Aachener Thermalwasser Kaiserbrunnen Aktiengesellschaft mit Sitz in Bad Aachen, das schon bei den Römern aufgrund der heißesten Quellen Mitteleuropas unter dem lateinischen Namen Aquae Grani (Wasser des Grannus) bekannt war. Die Aktiengesellschaft bestand von 1884 bis 2009 und sah ihre Unternehmensaufgabe in der Gewinnung und dem Vertrieb des Aachener Thermalwassers sowie der Herstellung von Limonaden und ähnlichen Getränken. Das Unternehmen war dem seit 1904 bestehenden Verband Deutscher Mineralbrunnen e. V. Bonn-Bad Godesberg angeschlossen. (de)
dbo:extinctionDate
  • 2009-12-31 (xsd:date)
dbo:locationCity
dbo:locationCountry
dbo:numberOfEmployees
  • 30 (xsd:integer)
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3120100 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157848641 (xsd:integer)
prop-de:branche
  • Mineralwasserhersteller
prop-de:gründungsdatum
  • 1884 (xsd:integer)
prop-de:leitung
  • Dr. Manfred Fuchs
prop-de:logo
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:stand
  • 2010-07-02 (xsd:date)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Aachener Kaiserbrunnen war die gängige Kurzbezeichnung der Aachener Thermalwasser Kaiserbrunnen Aktiengesellschaft mit Sitz in Bad Aachen, das schon bei den Römern aufgrund der heißesten Quellen Mitteleuropas unter dem lateinischen Namen Aquae Grani (Wasser des Grannus) bekannt war. Die Aktiengesellschaft bestand von 1884 bis 2009 und sah ihre Unternehmensaufgabe in der Gewinnung und dem Vertrieb des Aachener Thermalwassers sowie der Herstellung von Limonaden und ähnlichen Getränken. Das Unternehmen war dem seit 1904 bestehenden Verband Deutscher Mineralbrunnen e. V. Bonn-Bad Godesberg angeschlossen. (de)
  • Aachener Kaiserbrunnen war die gängige Kurzbezeichnung der Aachener Thermalwasser Kaiserbrunnen Aktiengesellschaft mit Sitz in Bad Aachen, das schon bei den Römern aufgrund der heißesten Quellen Mitteleuropas unter dem lateinischen Namen Aquae Grani (Wasser des Grannus) bekannt war. Die Aktiengesellschaft bestand von 1884 bis 2009 und sah ihre Unternehmensaufgabe in der Gewinnung und dem Vertrieb des Aachener Thermalwassers sowie der Herstellung von Limonaden und ähnlichen Getränken. Das Unternehmen war dem seit 1904 bestehenden Verband Deutscher Mineralbrunnen e. V. Bonn-Bad Godesberg angeschlossen. (de)
rdfs:label
  • Aachener Kaiserbrunnen (de)
  • Aachener Kaiserbrunnen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Aachener Kaiserbrunnen (de)
  • Aachener Kaiserbrunnen (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of