1900 ist ein italienisches Filmdrama aus dem Jahr 1976. Der Film heißt im italienischen Original Novecento (übersetzt Das 20. Jahrhundert); 1900 ist eine Falschübersetzung (Falscher Freund). Der von Bernardo Bertolucci inszenierte insgesamt über fünf Stunden dauernde Monumentalfilm erzählt die Geschichte der ambivalenten Freundschaft eines Landarbeitersohnes und des am selben Tag geborenen Sohnes des Großgrundbesitzers vor dem Hintergrund der italienischen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dabei wird insbesondere die Entwicklung zum und im italienischen Faschismus aus zwei unterschiedlichen Erlebensperspektiven geschildert.

Property Value
dbo:abstract
  • 1900 ist ein italienisches Filmdrama aus dem Jahr 1976. Der Film heißt im italienischen Original Novecento (übersetzt Das 20. Jahrhundert); 1900 ist eine Falschübersetzung (Falscher Freund). Der von Bernardo Bertolucci inszenierte insgesamt über fünf Stunden dauernde Monumentalfilm erzählt die Geschichte der ambivalenten Freundschaft eines Landarbeitersohnes und des am selben Tag geborenen Sohnes des Großgrundbesitzers vor dem Hintergrund der italienischen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dabei wird insbesondere die Entwicklung zum und im italienischen Faschismus aus zwei unterschiedlichen Erlebensperspektiven geschildert. Der Film wurde in Deutschland als Zweiteiler, der auch unter den Alternativtiteln 1900 – 1. Teil: Gewalt, Macht, Leidenschaft und 1900 – 2. Teil: Kampf, Liebe, Hoffnung bekannt ist, veröffentlicht. (de)
  • 1900 ist ein italienisches Filmdrama aus dem Jahr 1976. Der Film heißt im italienischen Original Novecento (übersetzt Das 20. Jahrhundert); 1900 ist eine Falschübersetzung (Falscher Freund). Der von Bernardo Bertolucci inszenierte insgesamt über fünf Stunden dauernde Monumentalfilm erzählt die Geschichte der ambivalenten Freundschaft eines Landarbeitersohnes und des am selben Tag geborenen Sohnes des Großgrundbesitzers vor dem Hintergrund der italienischen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dabei wird insbesondere die Entwicklung zum und im italienischen Faschismus aus zwei unterschiedlichen Erlebensperspektiven geschildert. Der Film wurde in Deutschland als Zweiteiler, der auch unter den Alternativtiteln 1900 – 1. Teil: Gewalt, Macht, Leidenschaft und 1900 – 2. Teil: Kampf, Liebe, Hoffnung bekannt ist, veröffentlicht. (de)
dbo:cinematography
dbo:country
dbo:director
dbo:editing
dbo:language
dbo:musicComposer
dbo:producer
dbo:starring
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 83134 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157783739 (xsd:integer)
dbo:writer
prop-de:fsk
  • 16 (xsd:integer)
prop-de:len
  • 302 (xsd:integer)
prop-de:pj
  • 1976 (xsd:integer)
prop-de:text
  • Filmzitate von 1900 – Gewalt, Macht, Leidenschaft
prop-de:url
prop-de:wayback
  • 20130227021448 (xsd:double)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • 1900 ist ein italienisches Filmdrama aus dem Jahr 1976. Der Film heißt im italienischen Original Novecento (übersetzt Das 20. Jahrhundert); 1900 ist eine Falschübersetzung (Falscher Freund). Der von Bernardo Bertolucci inszenierte insgesamt über fünf Stunden dauernde Monumentalfilm erzählt die Geschichte der ambivalenten Freundschaft eines Landarbeitersohnes und des am selben Tag geborenen Sohnes des Großgrundbesitzers vor dem Hintergrund der italienischen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dabei wird insbesondere die Entwicklung zum und im italienischen Faschismus aus zwei unterschiedlichen Erlebensperspektiven geschildert. (de)
  • 1900 ist ein italienisches Filmdrama aus dem Jahr 1976. Der Film heißt im italienischen Original Novecento (übersetzt Das 20. Jahrhundert); 1900 ist eine Falschübersetzung (Falscher Freund). Der von Bernardo Bertolucci inszenierte insgesamt über fünf Stunden dauernde Monumentalfilm erzählt die Geschichte der ambivalenten Freundschaft eines Landarbeitersohnes und des am selben Tag geborenen Sohnes des Großgrundbesitzers vor dem Hintergrund der italienischen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dabei wird insbesondere die Entwicklung zum und im italienischen Faschismus aus zwei unterschiedlichen Erlebensperspektiven geschildert. (de)
rdfs:label
  • 1900 (Film) (de)
  • 1900 (Film) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • 1900 (de)
  • Novecento (de)
  • 1900 (de)
  • Novecento (de)
is foaf:primaryTopic of