Während im Jahr 1511 in Europa nach einem Wechsel der Bündnisse die Heilige Liga die im Vorjahr aufgelöste Liga von Cambrai ersetzt und die Italienischen Kriege damit mit anderen Vorzeichen fortgesetzt werden, bauen Portugal und Spanien ihre jeweiligen Kolonialreiche in Amerika beziehungsweise Asien aus. In Rom vollendet Raffael die von Papst Julius II. 1508 in Auftrag gegebene Stanza della Segnatura und schafft damit ein Meisterwerk der italienischen Hochrenaissance.

Property Value
dbo:abstract
  • Während im Jahr 1511 in Europa nach einem Wechsel der Bündnisse die Heilige Liga die im Vorjahr aufgelöste Liga von Cambrai ersetzt und die Italienischen Kriege damit mit anderen Vorzeichen fortgesetzt werden, bauen Portugal und Spanien ihre jeweiligen Kolonialreiche in Amerika beziehungsweise Asien aus. Portugal gelingt unter Afonso de Albuquerque die Eroberung der Stadt Malakka und erlangt damit die Kontrolle über die Straße von Malakka, den Weg zu den Gewürzinseln. Die Spanier dringen auf den Westindischen Inseln nach Kuba vor und Vasco Núñez de Balboa unternimmt im heutigen Panama eine erste Expedition ins Landesinnere. In Rom vollendet Raffael die von Papst Julius II. 1508 in Auftrag gegebene Stanza della Segnatura und schafft damit ein Meisterwerk der italienischen Hochrenaissance. (de)
  • Während im Jahr 1511 in Europa nach einem Wechsel der Bündnisse die Heilige Liga die im Vorjahr aufgelöste Liga von Cambrai ersetzt und die Italienischen Kriege damit mit anderen Vorzeichen fortgesetzt werden, bauen Portugal und Spanien ihre jeweiligen Kolonialreiche in Amerika beziehungsweise Asien aus. Portugal gelingt unter Afonso de Albuquerque die Eroberung der Stadt Malakka und erlangt damit die Kontrolle über die Straße von Malakka, den Weg zu den Gewürzinseln. Die Spanier dringen auf den Westindischen Inseln nach Kuba vor und Vasco Núñez de Balboa unternimmt im heutigen Panama eine erste Expedition ins Landesinnere. In Rom vollendet Raffael die von Papst Julius II. 1508 in Auftrag gegebene Stanza della Segnatura und schafft damit ein Meisterwerk der italienischen Hochrenaissance. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 6539 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157016182 (xsd:integer)
prop-de:align
  • right
prop-de:bild
  • Bayezid-Selim.jpg
  • Selim-Ahmed.jpg
prop-de:breite
  • 170 (xsd:integer)
  • 176 (xsd:integer)
prop-de:fußzeileAlign
  • center
prop-de:untertitel
  • Schlacht zwischen Selim und seinem älteren Halbbruder Ahmed
  • Schlacht zwischen Selim und seinem Vater Sultan Bayezid II. bei Uğraşdere
rdfs:comment
  • Während im Jahr 1511 in Europa nach einem Wechsel der Bündnisse die Heilige Liga die im Vorjahr aufgelöste Liga von Cambrai ersetzt und die Italienischen Kriege damit mit anderen Vorzeichen fortgesetzt werden, bauen Portugal und Spanien ihre jeweiligen Kolonialreiche in Amerika beziehungsweise Asien aus. In Rom vollendet Raffael die von Papst Julius II. 1508 in Auftrag gegebene Stanza della Segnatura und schafft damit ein Meisterwerk der italienischen Hochrenaissance. (de)
  • Während im Jahr 1511 in Europa nach einem Wechsel der Bündnisse die Heilige Liga die im Vorjahr aufgelöste Liga von Cambrai ersetzt und die Italienischen Kriege damit mit anderen Vorzeichen fortgesetzt werden, bauen Portugal und Spanien ihre jeweiligen Kolonialreiche in Amerika beziehungsweise Asien aus. In Rom vollendet Raffael die von Papst Julius II. 1508 in Auftrag gegebene Stanza della Segnatura und schafft damit ein Meisterwerk der italienischen Hochrenaissance. (de)
rdfs:label
  • 1511 (de)
  • 1511 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of