1. FC Union Berlin

http://de.dbpedia.org/resource/1._FC_Union_Berlin an entity of type: Thing

Der 1. FC Union Berlin (offiziell: 1. Fußballclub Union Berlin e. V.) ist ein Fußballverein aus Berlin. Er wurde 1966 gegründet und basiert auf dem bereits 1906 entstandenen FC Olympia Oberschöneweide.
1. FC Union Berlin 
Der 1. FC Union Berlin (offiziell: 1. Fußballclub Union Berlin e. V.) ist ein Fußballverein aus Berlin. Er wurde 1966 gegründet und basiert auf dem bereits 1906 entstandenen FC Olympia Oberschöneweide. Die Heimspiele der Profimannschaft werden im größten reinen Fußballstadion Berlins, dem Stadion An der Alten Försterei im Ortsteil Köpenick, ausgetragen.Gemessen an seiner gegenwärtigen Mitgliederzahl ist Union der zweitgrößte Berliner Sportverein und einer der 25 mitgliederstärksten Vereine Deutschlands. In der Saison 2013/14 betrug der Gesamtetat des Klubs rund 20 Millionen Euro. Geschätzte elf Millionen Euro wurden für die DFL-Lizenzspielabteilung aufgewendet.Zu den sportlichen Erfolgen des Klubs zählen der Gewinn des FDGB-Pokals 1968 sowie das Erreichen des DFB-Pokalfinales 2001 und dadurch die Qualifikation für den UEFA-Pokal der Spielzeit 2001/02. In der Saison 2015/16 spielt die erste Mannschaft zum siebten Mal in Folge in der 2. Bundesliga.Union Berlin ist einer der bekanntesten Profiklubs der Hauptstadt und gilt für viele seiner Anhänger als Kultverein. Das Maskottchen der Berliner ist der „Ritter Keule“. Der Schlachtruf der Fans lautet ebenso wie der Titel der von Nina Hagen gesungenen Vereinshymne Eisern Union. 
xsd:integer 112412 
xsd:integer
Frank Nussbücker 
Harald Tragmann, Harald Voß 
Jörn Luther, Frank Willmann 
Matthias Koch 
Tino Czerwinski, Gerald Karpa 
xsd:double 13.5657 
xsd:date 1966-01-20Z 
xsd:integer 10090238 
xsd:integer 978 
xsd:integer 2005  2007  2010  2013 
xsd:integer
xsd:integer
n/2001/111019 
xsd:double 52.4566 
Berlin 
Erfurt 
Göttingen 
Dirk Zingler 
xsd:integer
DE-BE 
xsd:integer 111 
<second> 1.262304E9 
Immer weiter – ganz nach vorn, Die Geschichte des 1. FC Union Berlin 
Die Union-Statistik, Ein Club zwischen Ost und West 
Und niemals vergessen – Eisern Union! 
landmark 
Schwarzkopf & Schwarzkopf 
Sutton Verlag 
Verlag Die Werkstatt 
BasisDruck Verlag 
Verlag Harald Voß 
xsd:integer 155747452 
als Präsidium bezeichnet: Dirk Zingler, Jörg Hinze, Dirk Thieme 
xsd:integer
FF0000 
xsd:integer
FF0000 
xsd:integer
_redcollar 
_whitecollar 
_redtop 
xsd:integer 22012 
xsd:integer
FF0000 
xsd:integer 2014 
xsd:integer
FF0000 
xsd:integer
white 
Rot und Weiß 
xsd:integer 583 
xsd:integer 124104 
000000 
xsd:integer 22012 
xsd:date 1966-01-20Z 
FF0000  white 
10090238-8 
n/2001/111019 
155747452 
1. Fußballclub Union Berlin e.V. 
1. FC Union Berlin 
xsd:integer 147435410 

data from the linked data cloud