(306) Unitas ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 1. März 1891 von Elia Millosevich am Observatorium von Rom entdeckt wurde. Unitas bewegt sich in einem Abstand von 2,0041 (Perihel) bis 2,7125 (Aphel) astronomischen Einheiten in 3,6217 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 7,3675° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,1502. Unitas hat einen Durchmesser von 47 Kilometern. Sie besitzt eine helle silikatreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,211. In rund 8 Stunden und 44 Minuten rotiert sie um die eigene Achse.

Property Value
dbo:absoluteMagnitude
  • 8.960000 (xsd:double)
dbo:abstract
  • (306) Unitas ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 1. März 1891 von Elia Millosevich am Observatorium von Rom entdeckt wurde. Unitas bewegt sich in einem Abstand von 2,0041 (Perihel) bis 2,7125 (Aphel) astronomischen Einheiten in 3,6217 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 7,3675° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,1502. Unitas hat einen Durchmesser von 47 Kilometern. Sie besitzt eine helle silikatreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,211. In rund 8 Stunden und 44 Minuten rotiert sie um die eigene Achse. (de)
  • (306) Unitas ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 1. März 1891 von Elia Millosevich am Observatorium von Rom entdeckt wurde. Unitas bewegt sich in einem Abstand von 2,0041 (Perihel) bis 2,7125 (Aphel) astronomischen Einheiten in 3,6217 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 7,3675° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,1502. Unitas hat einen Durchmesser von 47 Kilometern. Sie besitzt eine helle silikatreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,211. In rund 8 Stunden und 44 Minuten rotiert sie um die eigene Achse. (de)
dbo:albedo
  • 0.211200 (xsd:double)
dbo:apoapsis
  • 405709425338400.000000 (xsd:double)
dbo:averageSpeed
  • 69480.000000 (xsd:double)
dbo:discovered
  • 1891-03-01 (xsd:date)
dbo:periapsis
  • 299943730753500.000000 (xsd:double)
dbo:rotationPeriod
  • 2640.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageID
  • 542404 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 116924906 (xsd:integer)
prop-de:bahnneigung
  • 727 (xsd:integer)
prop-de:durchmesser
  • 47.0
prop-de:entdecker
prop-de:exzentrizität
  • 1498 (xsd:integer)
prop-de:großeHalbachse
  • 2359 (xsd:integer)
prop-de:knoten
  • 142009 (xsd:integer)
prop-de:orbittyp
  • IMB
prop-de:peridatum
  • 2012-01-22 (xsd:date)
prop-de:periode
  • 1323 (xsd:integer)
prop-de:periwinkel
  • 167521 (xsd:integer)
prop-de:spektralklasse
  • S
prop-de:ssdId
  • 306 (xsd:integer)
prop-de:umlaufdauer
  • 3 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • (306) Unitas ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 1. März 1891 von Elia Millosevich am Observatorium von Rom entdeckt wurde. Unitas bewegt sich in einem Abstand von 2,0041 (Perihel) bis 2,7125 (Aphel) astronomischen Einheiten in 3,6217 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 7,3675° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,1502. Unitas hat einen Durchmesser von 47 Kilometern. Sie besitzt eine helle silikatreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,211. In rund 8 Stunden und 44 Minuten rotiert sie um die eigene Achse. (de)
  • (306) Unitas ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 1. März 1891 von Elia Millosevich am Observatorium von Rom entdeckt wurde. Unitas bewegt sich in einem Abstand von 2,0041 (Perihel) bis 2,7125 (Aphel) astronomischen Einheiten in 3,6217 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 7,3675° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,1502. Unitas hat einen Durchmesser von 47 Kilometern. Sie besitzt eine helle silikatreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,211. In rund 8 Stunden und 44 Minuten rotiert sie um die eigene Achse. (de)
rdfs:label
  • (306) Unitas (de)
  • (306) Unitas (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • (306) Unitas (de)
  • (306) Unitas (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of