Die École Supérieure d’Électricité (offizieller Name, oft Supélec abgekürzt) ist eine französische Ingenieurhochschule (Grande école). Sie bildet innerhalb von drei Jahren Elektrotechnik-Diplomingenieure aus. Die staatliche Schule wurde 1894 gegründet, sie bildet jährlich ungefähr 475 Ingenieure aus. Die Schule ist Mitglied im Zusammenschluss Top Industrial Managers for Europe.

Property Value
dbo:abstract
  • Die École Supérieure d’Électricité (offizieller Name, oft Supélec abgekürzt) ist eine französische Ingenieurhochschule (Grande école). Sie bildet innerhalb von drei Jahren Elektrotechnik-Diplomingenieure aus. Die staatliche Schule wurde 1894 gegründet, sie bildet jährlich ungefähr 475 Ingenieure aus. Die Schule ist Mitglied im Zusammenschluss Top Industrial Managers for Europe. (de)
  • Die École Supérieure d’Électricité (offizieller Name, oft Supélec abgekürzt) ist eine französische Ingenieurhochschule (Grande école). Sie bildet innerhalb von drei Jahren Elektrotechnik-Diplomingenieure aus. Die staatliche Schule wurde 1894 gegründet, sie bildet jährlich ungefähr 475 Ingenieure aus. Die Schule ist Mitglied im Zusammenschluss Top Industrial Managers for Europe. (de)
dbo:head
dbo:locationCity
dbo:numberOfStudents
  • 2000 (xsd:integer)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3466943 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158469088 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 2163996 (xsd:integer)
prop-de:gründungsdatum
  • 1894 (xsd:integer)
prop-de:leitungstitel
  • Directeur
prop-de:ns
  • 48708677 (xsd:integer)
prop-de:region
  • FR
prop-de:trägerschaft
  • staatlich
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die École Supérieure d’Électricité (offizieller Name, oft Supélec abgekürzt) ist eine französische Ingenieurhochschule (Grande école). Sie bildet innerhalb von drei Jahren Elektrotechnik-Diplomingenieure aus. Die staatliche Schule wurde 1894 gegründet, sie bildet jährlich ungefähr 475 Ingenieure aus. Die Schule ist Mitglied im Zusammenschluss Top Industrial Managers for Europe. (de)
  • Die École Supérieure d’Électricité (offizieller Name, oft Supélec abgekürzt) ist eine französische Ingenieurhochschule (Grande école). Sie bildet innerhalb von drei Jahren Elektrotechnik-Diplomingenieure aus. Die staatliche Schule wurde 1894 gegründet, sie bildet jährlich ungefähr 475 Ingenieure aus. Die Schule ist Mitglied im Zusammenschluss Top Industrial Managers for Europe. (de)
rdfs:label
  • École Supérieure d’Électricité (de)
  • École Supérieure d’Électricité (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of