Neuer Linked Hypernyms Datensatz in DBpedia German

Wir freuen uns sehr die Erweiterung der DBpedia Deutsch um Hypernyme ankündigen zu können. Die Hypernyme werde aus dem Abstrakt eines Wikipedia-Artikels extrahiert. Der "Linked Hypernyms" Datensatz ermittelt den Typ einer Ressource durch statistische Co-Occurence Typinferenz.

Damit wird eines der Probleme in DBpedia German adressiert - die ungenügende Abdeckung mit rdf:type Tripeln, welche Sparql Abfragen erschwert.

Der neue Datensatz liefert zwischen 43 und 53 % mehr rdf:type Tripel.

Die Datensätze sind in folgende Subgraphen:

<http://ner.vse.cz/datasets/linkedhypernyms/lhd1> für LHD 1.0
<http://ner.vse.cz/datasets/linkedhypernyms/lhd2> für LHD 2.0
<http://ner.vse.cz/datasets/linkedhypernyms/lhdhrp> - Partition des Datensatzes mit der höchsten Akuratheit.

Mehr Informationen zum Linked Hypernyms Dataset finden sie hier: http://ner.vse.cz/datasets/linkedhypernyms/